DELJIT– Delivery Just-In-Time

EDI Feinabruf mit genauen Vorgaben bzgl. Lieferreihenfolge und Zeitvorgaben.

Just-in-Time Production (kurz: JIT) oder auch bedarfssynchrone Produktion bezeichnet ein logistikorientiertes, dezentrales Organisations- und Steuerungskonzept[1], bei dem nur das Material in der Stückzahl und zu dem Zeitpunkt produziert und geliefert wird, wie es auch tatsächlich zur Erfüllung der EDI Kundenaufträge benötigt wird. Dieses Ziel wird durch unterschiedliche Produktions- und Liefermethoden erreicht. Das Prinzip der JIT-Produktion erfordert einen abgestimmten Produktions- und Materialfluss entlang einer Lieferkette (engl. Supply Chain). Dies ist nur durch eine enge Zusammenarbeit zwischen einem Lieferanten und einem Abnehmer zu erreichen. Im Ergebnis soll der Gesamtprozess schlanker, die Durchlaufzeiten und Kapitalbindung reduziert und die Lager überflüssig und damit für alle Beteiligten kostengünstiger werden.