Datenelement:
Beschreibt welche Datenfelder in einem Datensatz auftreten können, was diese bedeuten und welche formalen Bedingungen erfüllt sein müssen.

Datenformat:
Legt fest wie die Daten strukturiert und dargestellt werden und wie sie bei der Verarbeitung zu interpretieren sind.

DES:
Data Encryption Standard – symmetrischer Datenverschlüsselungsstandard zur Sicherung der Daten während der Übertragung.

DUNS-Nummer:
Data Universal Numbering System - Identifikationsnummer, die zur eindeutigen Identifikation von Unternehmen und beim elektronischen Datenaustausch zum Einsatz kommt.