Ladeliste:
Ein vom Lieferanten für den Warenversand an einen Kunden ausgestelltes Dokument, in dem beschrieben wird, wo die Waren ankommen werden. Es können mehrere Zielorte angegeben werden.

Lagerbestand:
Summe des Warenbestandes in einem Unternehmen in mengen- und/oder wertmäßiger Hinsicht.

Lieferantenaudit:
Wiederholtes Prüfverfahren das der Auswahl und laufenden Bewertung von Lieferanten dient und sicherstellt, dass die Lieferanten die hohen Qualitätsanforderungen erfüllen können.

Lieferanzeige:
Lieferschein der über gelieferte Ware Auskunft gibt.

Lieferkette (Supply Chain)
Netzwerk von Organisationen, die an den verschiedenen Prozessen und Tätigkeiten der Wertschöpfung in Form von Produkten und Dienstleistungen für den Endkunden beteiligt sind.

Logistik:
Management des Warenstroms, um mit einer durchdachten Steuerung der Warenströme die Transport- und Lagerkosten zu senken.

Logistikdienstleister
Logistikdienstleister erbringen logistische Dienstleistungen für andere Unternehmen, zum Beispiel Transport, Lagerhaltung, Kommissionierung.