über Huengsberg

DAXware Newsletter III/2018

Unsere DAXware Produkte haben AS2-Zuwachs bekommen

Heute möchten wir Ihnen unseren jüngsten Spross der DAXware Familie, das Übertragungsprotokoll AS2 vorstellen.

AS2 ist ein Übertragungsstandard, der in vielen Branchen und speziell im Handel zum Einsatz kommt und die Sicherheit der Datenübertragung durch digitale Signatur und Verschlüsselung gewährleistet.

Verfügbar ist das AS2 Protokoll in unseren Produktvarianten engDAX und ediDAX ab Januar 2019 in der neuesten Produktversion 3.0.3. Unsere SaaS-Lösungen ziehen etwas später nach und AS2 steht ab April 2019 auch in unserem clearDAX oder teamDAX bereit.

Mit AS2 haben wir also ein weiteres Protokoll in unserer Datenaustauschplattform integriert, welches im Handelsbereich zum Einsatz kommt und somit die Ablöse von alten und teuren Übertragungsstandards wie X.400 ermöglicht.

Sollten Sie Kunden im Handelsumfeld haben, nutzen Sie die Möglichkeit diese per DAXware Version 3.0.3 mit dem neuen AS2-Modul anzubinden.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unser Sales-Team unter:
Tel. +49 (0)811 9592-430
Email: sales(@)huengsberg.com


VW: Neuer globaler Lieferstandard zum 1.1.2019

Sind Sie schon bereit für die neuen globalen Nachrichten von VW? Bei VW sind ab Januar 2019 die neuen Lieferstandards für globale Nachrichten verpflichtend.

Sollten Sie noch weiterhin die alten VDA Nachrichten 4905, 4906, 4908 und 4913 nutzen, kommen Sie auf uns zu. Wir haben interessante „EDI Ein- und Umstiegspakete“ für Sie geschnürt um die Anforderungen des VW Konzerns für VDA 4984, VDA 4987 und VDA 4938 zu erfüllen.

Egal welche Nachrichtenformate Ihr ERP beherrscht, wir können die neuen globalen Nachrichten daraus machen.

Falls Sie selbst keinen Konverter besitzen oder das Thema EDI outsourcen wollen, ist auch eine Anbindung über unseren Clearing-Service möglich. Wir haben speziell für die Konvertierung von VDA 4913 nach VDA 4987 für Ihr ERP System das passende Mapping vorbereitet, welches nur noch auf Ihre Anforderungen angepasst werden muss.

Sie brauchen Beratung zum Thema „neue globale Nachrichten bei VW“, dann rufen Sie uns doch einfach an
unter +49 (0)811 9592-430 oder schreiben eine Mail an sales(@)huengsberg.com! Unser Vertriebsteam berät Sie gerne.

Wichtige Information von VW: Das EDI-Standardisation-Team befindet sich vom 20.12.2018 bis 07.01.2019 im Betriebsurlaub. In dieser Zeit kann keine Unterstützung zur Migration auf die VDA4987 erfolgen. Anfragen, die bis zum 17.12. eingehen, werden zeitnah bearbeitet.
Alle Lieferanten, die einen Migrationstermin in diesem Zeitraum gewählt haben, führen diese bitte selbständig zum geplanten Termin durch. Altnachrichten werden ab diesem Zeitpunkt nicht mehr verarbeitet!



Neue webEDI Lösung: Kommunizieren über die Cloud

Mit dem webDAX hat Hüngsberg eine neue WebEDI Lösung entwickelt, welche eine cloudbasierte Anbindung von und für Kleinanbieter ermöglicht.

Der webDAX eignet sich für Unternehmen aller Branchen, wurde jedoch ursprünglich für den Handelsbereich entwickelt und unterstützt die dort üblichen Standards.

Dank des universellen Aufbaus und der Verwendung des allgemein gültigen Formats EDIFACT für Bestellungen, Bestellbestätigungen, Lieferscheine und Rechnungen und durch den Einsatz der Protokolle AS2, X.400 und/oder OFTP2 im Bereich der Datenübertragung wird der webDAX den Anforderungen verschiedenster Branchen gerecht. 

Mögliche Einsatzszenarien:
Der webDAX kann von Lieferanten verwendet werden, um sich nur mithilfe eines Webbrowsers an das System ihrer Kunden anzubinden.
Es kann aber auch von den Kunden selbst eingesetzt werden, um es kleinen Lieferanten ohne eigene EDI-Lösung zu ermöglichen sich an das System anzubinden.

Für mehr Informationen wenden Sie sich bitte an: sales@huengsberg.com oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: +49 (0)811 9592-430


End of life engDAX und ediDAX: Erneuerung der Servicebedingung, Support nur noch bis 2020

Seit Jahren gewährleisten wir unseren treuen Kunden Support zu mehreren Produktvarianten, die teilweise veraltet sind und nicht mehr den aktuellen Standards und Technologien entsprechen.

Daher wurde der Mainstream Support für Kunden ohne Wartungsvertrag für folgende engDAX-Versionen Ende 2015 oder 2017 eingestellt:

engDAX 1.0 - Release-Jahr 2007 - EOL: Ende 2015
engDAX 1.1 - Release-Jahr 2008 - EOL: Ende 2015
engDAX 1.2 - Release-Jahr 2008 - EOL: Ende 2015
engDAX 2.0 - Release-Jahr 2009 - EOL: Ende 2017
engDAX 2.1 - Release-Jahr 2010 - EOL: Ende 2017
engDAX 2.2 - Release-Jahr 2011 - EOL: Ende 2017

Um Ihnen als Kunden die Möglichkeit der Umstellung auf unsere neuesten Produktversionen zu geben, haben wir den Mainstream Support noch bis Ende 2018 zum doppelten Dienstleistungssatz verlängert.

Sollten Sie noch weiterhin eine der oben genannten Produktversionen ohne Wartungsvertrag einsetzen, laufen Sie Ende des Jahres Gefahr keinen Support mehr von uns zu erhalten für diese Lösung.

Zudem möchten wir Sie auf die Beendigung des Supports für die folgenden Versionen aufmerksam machen:

engDAX 2.3 - Release-Jahr 2013 - EOL: Ende 2019
engDAX/ediDAX 2.4 - Release-Jahr 2014 - EOL: Ende 2019

Wir informieren Sie gerne hinsichtlich unserer Folgeprodukte. Sie können zwischen einem entsprechenden Update/Upgrade oder auch einem Web-Service (SaaS) wählen, je nach Ihren Anforderungen und Ihrem Datenvolumen. Bei der Findung der richtigen Lösung für Ihr Unternehmen, unterstützen wir Sie gerne.

Auf unserer Homepage finden Sie auch eine Übersicht unserer
EOL Produktzyklen.

Auf alle Fälle können alle Ihre bestehenden Kommunikationsanforderungen und -verbindungen auch zukünftig erfüllt werden!

Unter der Durchwahl 0811/ 95 92 430 oder
per E-Mail an sales(@)huengsberg.com steht Ihnen unser Sales-Team gerne zur Verfügung.


Erinnerung AV-Verträge

Bitte lassen Sie uns umgehend den von ihnen unterzeichneten Auftragsverarbeitungsvertrag zukommen, falls noch nicht geschehen.

Nach EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) muss jedes Unternehmen, das personenbezogene Daten im Auftrag – also von einem Dienstleister verarbeiten lässt, einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag (AV-Vertrag) abschließen. Der zu schließende AV-Vertrag regelt die Rechte und Pflichten von Aufraggeber und Auftragnehmer sowie ggfs. einzusetzenden Subdienstleistern. So soll u. a. gewährleistet werden, dass der Auftragnehmer die ihm anvertrauten Daten nur zu den Zwecken verarbeitet, für die der Auftraggeber die Daten erhoben hat. Vor allem aber wird der Dienstleister verpflichtet, die Daten in entsprechendem Maße zu schützen. Um dies auch tatsächlich zu gewährleisten, werden dem Auftraggeber im Vertrag diesbezüglich umfassende Kontrollrechte eingeräumt. Nutzen Sie Ihre Rechte und helfen Sie uns beim Datenschutz!

Falls Sie unseren AV-Vertrag nicht mehr vorliegen haben, wenden Sie sich bitte an: datenschutz(@)huengsberg.com


MS Silbermitgliedschaft erneuert

Als Independent Software Vendor (ISV) haben wir dieses Jahr wieder alle Kriterien für eine Microsoft Silberpartnerschaft erfüllt und diese somit erneuert. Unsere Softwarelösungen entsprechen somit dem Microsoft Interopabilitätsstandard, womit sicher gestellt wird, dass unsere Software auf Windows-Plattformen reibungslos läuft.