über Huengsberg

DAXWARE Newsletter III/2019

Neue EDI-Tools für den ediDAX 3.1

Strafzahlungen vermeiden - mit unseren neuen EDI-Tools!

Wir haben neue Tools für den EDI-Bereich entwickelt, mit welchen Sie über sämtliche Probleme während des EDI-Prozesses schnell und übersichtlich per E-Mail informiert werden.
Unterbrechungen in der Kunden- oder Lieferantenkommunikation können sofort erkannt und behoben werden. Dank unserer EDI-Tools verlaufen selbst zeitkritische Vorgänge reibungslos, da jede potentielle Zeitverzögerung sofort gemeldet wird und folglich im Keim erstickt werden kann.

Unsere Tools erlauben absolute Übersicht über Fehler in der Dateiübergabe, dem Mapping Prozess und dem Versand.


Ein kurzer Überblick über unsere neuen Tools:

  • Modul EDIReporting:
    Mit dem EDIReporting erhalten Sie Benachrichtigungen bei allen fehlerhaften oder unvollständigen EDI-Prozessen des ediDAX. Nachfolgend einige Anwendungsszenarien:
    Sie erhalten Emailbenachrichtigungen bei:
    - erfolgreichem oder erfolglosem Versand/Empfang von Dateien
    - Fehlern im Konvertierungsprozess
    - Zuordnungs- und Versandproblemen aufgrund fehlender Informationen
    - Verzögerungen in der Dateiverarbeitung
    - Zeitüberschreitungen in den Übertragungen (ausgehend und eingehend)
     
  • Transaktionsübersicht:
    Die neue Transaktionsübersicht ermöglicht eine Such- und Filterfunktion über sämtliche Positionen der Kommunikationssteuerung oder nach beliebigen Dateiinhalten, z.B. Lieferscheinnummer und kann individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Somit kann man beispielsweise einen bestimmten Lieferschein oder Lieferanten gezielt über die Oberfläche suchen.
     
  • EDI-Verwaltungsoberfläche: Mit der neuen EDI-Verwaltungsoberfläche haben wir alle EDI Einstellungen pro Partner wie z.B. Mapping-Verwaltung, automatische Versandverzeichnisse (DirectoryScans), etc. in eine Oberfläche gepackt. Anstatt sich mühsam durch die Modulverwaltung zu klicken, können Sie nun auf Anhieb sehen, was alles für einen bestimmten Partner eingerichtet wurde.
     

Die EDI-Tools sind verfügbar ab Quartal 4/2019.

Für genauere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam

unter +49 (0)811 9592-430 oder Sie senden eine Email an sales(@)huengsberg.com.


End-of-life unserer DAXWARE Produkte, kein Support mehr für ältere Windows Versionen

Wir empfehlen weiterhin, in neue Versionen und somit in Wachstum und Produktivität zu investieren anstatt in ständige Sicherheitsupdates, die notwendig sind um veraltete Systeme am Laufen zu halten.

Unser Mainstream Support für unsere Kunden ohne Wartungsvertrag für die engDAX Versionen 1.0 bis 2.2 wurde zum Ende des Jahres 2015 bzw. 2017 eingestellt.

Die Beendigung des Supports für die folgenden Versionen erfolgt:

engDAX 2.3 – Release-Jahr 2013 – EOL: 31.12.2019

engDAX/ediDAX 2.4 – Release-Jahr 2014 – EOL: 31.12.2019

Bitte beachten Sie auch den EOL von Windows Server 2008 und Windows 7 im Januar 2020.

Einen Überblick zum End-of-Life all unserer DAXWARE-Lösungen finden Sie hier

Wir erleichtern Ihnen den Umstieg!

Sie können zwischen einem entsprechenden Update/Upgrade oder auch einem Web-Service (SaaS) wählen, je nach Ihren Anforderungen und Ihrem Datenvolumen. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösung für Ihr Unternehmen!

Unter der Durchwahl 0811/ 95 92 430 oder per E-Mail an sales(@)huengsberg.com steht Ihnen unser Sales-Team gerne zur Verfügung.


Ticketsystemnutzung: Bitte immer nur auf das geöffnete Ticket zum Thema antworten!

„Ein jedes Ding an seinem Ort, erspart viel Zeit und böse Wort.“ (deutsches Sprichwort)

Liebe Kunden,

um einen reibungslosen Prozess in der Auftragsbearbeitung zu erzielen, möchten wir Sie höflichst bitten immer nur auf das Ticket zu antworten, das für dieses Thema geöffnet wurde. Solange es noch um die Bearbeitung desselben Themas geht, sollten Sie auch mit dieser Ticketnummer antworten.

Sobald ein Ticket geschlossen ist und es zu diesem Thema auch keine weiteren Fragen gibt, sollte es auch geschlossen bleiben.

Für ein neues Thema sollte ein neues separates Ticket geöffnet werden.

So behalten wir stets den Überblick, wissen was genau gerade zu tun ist und können dementsprechend schnell reagieren.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unser Service-Team unter:

Email: service@huengsberg.com


Datenaustausch für Unternehmen ohne ERP-System - mit unserem logDAX

Sie oder Ihre Lieferanten verfügen über kein eigenes ERP-System und möchten trotzdem den Bestell- Liefer- und Rechnungsprozess mit Ihren Geschäftspartner auf elektronischen Wege abwickeln?

Wir haben die ideale Lösung für Sie – unsere Standalone-Lösung logDAX. Beim logDAX wird keine Integration in ein Planungssystem wie bspw. ERP vorausgesetzt. Damit ist eine eigenständige Stammdatenverwaltung für Kunden, Artikel und Packmittel möglich.

Der logDAX bietet Ihnen die folgenden Vorteile:

  • keine IT-Infrastruktur erforderlich
  • Abbildung des gesamten Automotive Bestell- und Lieferprozess per EDI
  • einfache, halbautomatische Packmittelverwaltung
  • schnelle Inbetriebnahme
  • Nutzbar für fast alle OEMs ohne große Anpassungen
  • Nutzung der Nachrichten Lieferabrufe, Feinabrufe, Lieferscheine, Rechnungen, Gutschriften möglich
  • Übertragung mit den gängigsten Übertragungsprotokollen
  • EDI mit Stammdatenmodul
  • Warn- und Fehlermeldungen für Lieferabrufdaten
  • Einfache Bedienung und einfacher, automatisierter EDI-Prozess
  • Kalkulierbare Kosten auf Projektbasis


Bei Fragen oder Interesse wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam

unter +49 (0)811 9592-430 oder Sie senden eine Email an sales(@)huengsberg.com.


Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2020!

Liebe Kunden,

freuen Sie sich mit uns auf eine Messe die nicht umsonst als Besuchermagnet für das Fachpublikum ihrer Branche gilt!
Erleben Sie:

  • die internationale Fachmesse für Intralogistiklösungen und Prozessmanagement
    Automatisieren Sie Ihre Bestell-, Liefer- und Rechnungsprozesse mit unseren EDI-Lösungen!
  • hochkarätige Experten aus Praxis und Wissenschaft, die über aktuelle Trends und Innovationen in der Intralogistik informieren
    Wir stellen unsere neue Cloud-Lösung vor, mit welcher auch Kleinstlieferanten sich an Ihr ERP-System anbinden können.
  • Trendthema: die digitale Transformation in Intralogistik und Handel – digitales Prozess- und Datenmanagement 
    Wir digitalisieren Bestell- , Liefer- und Rechnungsprozesse im Handels- und Logistikbereich!
  • Vielseitige Ausstellungsexponate
    Sichten Sie unsere EDI-Produkte als on premise, SaaS und Cloud-Lösung!
  • Tradeworld: wichtige Impulse und Lösungen in den Bereichen e-commerce, KI und Robostics sowie Strategien zur Digitalisierung der Supply Chain
  • Lassen Sie sich persönlich zu unseren EDI-Lösungen beraten! 

 

Besuchen Sie uns:

auf der 18. LogiMat – Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement

von 10. bis 12. März 2020

auf der neuen Messe am Stuttgarter Flughafen

auf dem Gemeinschaftsstand des Logistikclusters Schwaben

Halle 9 / Stand C32  

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Standbewirtung
  • Barbereich
  • Kostenlose Gasttickets
  • Zeit für individuelle Beratung zur passenden EDI-Lösung für Ihr Unternehmen
  • 20 % Messerabatt auf unsere Produkte bei Bestellung vor Ort

Reservieren Sie sich jetzt Ihr kostenloses Gastticket:

Formular Ticketbestellung

Sollte das Formular in Ihrem Browser nicht editierbar sein, bitte zum Ausfüllen herunterladen.