über Huengsberg

DAXWARE Newsletter II/2017

Release-Ankündigung engDAX 3.0

Wir freuen uns sehr, Sie heute über die Fertigstellung unseres OFTP2 Übertragungskerns im engDAX 3.0 zu informieren. 

Mit insgesamt sechs unserer Kunden, denen wir hiermit nochmals unseren großen Dank aussprechen, haben wir die Pilotphase für unsere neue Softwarelösung erfolgreich abgeschlossen. Die aus der Pilotierung resultierenden Ergebnisse sind in die letzten Entwicklungsanpassungen des engDAX 3.0 eingeflossen, bevor er seine geplante Marktreife erreicht hat. 

Wir sind überzeugt, dass die zusätzlichen Funktionalitäten Sie in Ihrem Arbeitsprozess unterstützen werden. Einen kleinen Ausblick dazu finden Sie im Folgenden 

  • Vereinfachte OFTP2 Security: Die Konfiguration der OFTP2-Sicherheitseinstellungen wurde stark vereinfacht. Es wird lediglich ein Zertifikat angegeben, dazu wird ausgewählt welche Sicherheitskriterien in der Kommunikation verwendet werden sollen. Es gibt jedoch auch noch die Möglichkeit jede einzelne Sicherheitseinstellung per Hand zu konfigurieren, wenn Sondereinstellungen zu einem Partner getroffen werden müssen. 
  • SAPInterface: Das SAPInterface Modul unterstützt nun beim Datenausgang auch die Rückmeldung von Fehlern bei der Konvertierung und beim Versand an SAP. Bisher gab es nur einen Erfolgsstatus und keine Fehlerstati.
  • Zertifikatsexport in der Oberfläche: Nun können Zertifikate von der Weboberfläche heruntergeladen werden, dabei können öffentliche Zertifikate, das private Zertifikat oder der öffentliche Schlüssel eines privaten Zertifikats geladen werden.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen  für Fragen, Anregungen und Wünsche gerne zur Verfügung. Per Mail über sales(@)huengsberg.com oder telefonisch unter 0811/9592-430.


Automatisches Monitoring & Benachrichtigung in Ihrer DAXWARE-Lösung

Im EDI- und CAD/CAM-Datenaustausch steigt die Wichtigkeit der ständigen Überwachung des Systems. Ausfälle können mitunter kritisch für den Konstruktions- oder Lieferprozess werden und/oder Strafzahlungen für Sie als Lieferanten nach sich ziehen.

Um Ihnen die Überwachung Ihrer EDI- oder CAD/CAM-Datenaustauschlösung zu erleichtern, haben wir in unseren Systemen engDAX & ediDAX ein automatisiertes Monitoring zur Benachrichtigung von Fehler- sowie Warnmeldungen per E-Mail integriert. Diese steht schon seit längerem als Funktion in der Software zur Verfügung, wird bisher aber noch wenig genutzt. 

Sollten Sie sich für eine Aktivierung interessieren, senden Sie bitte eine E-Mail an sales(@)huengsberg.com mit dem Betreff „Aktivierung Monitoring“ und unser Sales-Team setzt sich diesbezüglich mit Ihnen in Verbindung.


Kundenumfrage bzgl. Produkten, Support & Dienstleistungen der HÜNGSBERG AG

Wir haben eine Kundenumfrage durchgeführt, um ein wertvolles und umfangreiches Meinungsbild unserer Kunden zu erhalten.

Die Umfrage fand im Zeitraum vom 27. April bis 12. Mai 2017 statt.

Alle DAXWARE-Kunden erhielten per E-Mail einen Link zum Fragebogen dieser enthielt diverse Fragen zu unseren Produkten & Dienstleistungen. Ihre Antworten wurden mit höchster Sorgfalt anonymisiert und ausgewertet.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, dass Sie sich Zeit genommen haben, unsere Fragen zu beantworten.

Die Auswertung ergab eine sehr gute Beurteilung, was uns stärkt und motiviert. Zusätzlich werden wir die von Ihnen erhaltenen Anregungen und Verbesserungsvorschläge umsetzen, um unsere Serviceleistungen, die Kundenberatung und –Betreuung noch weiter zu verbessern.

Unter allen Teilnehmern haben wir einen Amazon-Gutschein im Wert von 50,00 € verlost. Die Gewinner sind: 

  • Ronal GmbH, S. T.
  • Modellbau Lohr GmbH, O. E.
  • Lanxess Deutschland GmbH, D. S. 

Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt.


Ein Rückblick auf die ODETTE Konferenz 2017…

… unter dem Motto: Transformation der digitalen Lieferkette

Die ODETTE Konferenz 2017, ein Ort der Zusammenkunft der Experten im Supply Chain Management der Automobilindustrie, hat dieses Jahr vom 15.05. – 16.06.2017 in der Bundeshauptstadt Berlin  stattgefunden. Ca. 300 Teilnehmer aus über 30 Ländern sind dort zusammengekommen, um Ideen auszutauschen und mehr über die neuesten Trends in der Logistik und dem Supply Chain Management zu erfahren. 

Auch Hüngsberg war mit einem Ausstellungsstand vertreten, um über das Thema OFTP2 Umstellung und unsere neuesten EDI Module zu informieren. Mit ausgewählten VIP Kunden, die uns seit vielen Jahren Ihr Vertrauen schenken und unsere Einladung zur ODETTE Konferenz wahrgenommen haben, konnten wir interessante und zukunftsorientierte Gespräche führen und neue Ideen für unsere EDI Lösung entwickeln.     

An den beiden Konferenztagen haben viele interessante Vorträge zu den oben genannten Themen stattgefunden. Diese reichten von der Optimierung der Packmittelrückführung, über die Einführung von RFID Technologie, bis hin zur Steuerung von Logistik Prozessen anhand von Big Data Auswertungen.

Besonders  aktuell und daher hervorzuheben war das Thema - Einführung von OFTP2 für die Datenkommunikation durch die Abschaltung von ISDN – zu dem sowohl Volkswagen, als auch der VDA (Verband deutscher Automobilindustrie) einen Vortrag gehalten haben.

Insgesamt ein gelungenes Event mit vielen interessanten Informationen und wertvollen Kontakten.

Alle Vorträge zur Veranstaltung haben wir Ihnen auf unserer Homepage zum Download zur Verfügung gestellt
ODETTE Konferenz 2017.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und stehen Ihnen für Rückfragen selbstverständlich gerne zur Verfügung.


OFTP2 als langfristige Alternative zu ISDN

Elektronischer Datenaustausch ist in vielen Branchen heute Standard. Verwendete Kommunikationsverbindungen laufen jedoch noch häufig auf der veralteten ISDN-Infrastruktur. Die Deutsche Telekom hat nun offiziell angekündigt, ISDN bis Ende 2018 komplett abzuschalten.

Für Unternehmen die noch auf ISDN bauen ergibt sich die Notwendigkeit, Ihre Kommunikationsprotokolle rechtzeitig umzurüsten. Die Einführung eines neuen Kommunikationsweges muss gut geplant, wirtschaftlich gestaltet und technisch sicher sein.

In den meisten Fällen ist die OFTP Kommunikation mit dem ERP-System verknüpft, über welches Unternehmen Ihre gesamte Automatisierung steuern. Unser OFTP2-Ready-Service bietet Ihnen die optimalen Voraussetzungen, um einen reibungslosen Wechsel von ISDN auf OFTP2 Kommunikation durchzuführen.

Profitieren Sie von den sinnvollen und nützlichen Features von OFTP2: 

  • Weltweit verfügbar: Sie können von jedem Ort der Welt Daten über OFTP2 austauschen
  • Schnelligkeit: Die Datenübertragung über eine 10 Mbit Internetleitung ist bis zu 150-mal schneller als über ISDN
  • Große Datenmengen: Mit OFTP2 können Sie Daten im Peta-Byte Bereich übertragen
  • Einsparungspotential: Da ein vorhandener Internetanschluss genutzt werden kann, sparen Sie bei den Übertragungskosten
  • Hohe Sicherheit: OFTP2 bietet Ihren Daten hohe Sicherheit durch Datei- und Leitungsverschlüsselung, sowie Zertifikatsaustausch

Viele Gründe um auf das neue OFTP2 Datenaustauschprotokoll umzusteigen und schon vor dem „Aus“ von ISDN die Vorteile dessen zu nutzen.

Und sollte Ihr Kommunikationspartner kein OFTP2 unterstützen, ist auch eine ENX-Anbindung per Webservice eine gute Alternative für Ihren Datenaustausch.

Wir beraten & unterstützen Sie selbstverständlich gerne, kontaktieren Sie einfach unser Vertriebs-Team per Mail an sales(@)huengsberg.com oder telefonisch unter 0811/9592-430. 


EDI-Projekte jetzt umsetzen – mit finanzieller Unterstützung vom Freistaat Bayern

Wachstumspotentiale nutzen und Wettbewerbsfähigkeit erhalten, für kleine und mittlere Unternehmen eine große Herausforderung. Für Investitionen oder die Umstellung auf digitale Systeme fehlt es oft an Knowhow, Zeit und Geld.

Um die richtigen Weichen für die digitale Zukunft zu stellen, hat der Freistaat Bayern mit dem Digitalbonus/-kredit ein Förderprogramm ins Leben gerufen, bei dem es vor allem darum geht, kleine und mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung finanziell zu unterstützen.

Wenn Sie also in Bayern ansässig sind und die Absicht haben eine EDI-Lösung einzuführen, es Ihnen aber bisher an den notwendigen finanziellen Mitteln gefehlt hat, dann schauen Sie sich doch mal die Möglichkeiten zur Beantragung eines Digital-Bonus / -Kredites an unter: https://www.digitalbonus.bayern/