über Huengsberg

DAXWARE Newsletter IV/2019

Frohe Weihnachtszeit

Liebe Kunden und Vertriebspartner,

"Wenig oder viel sind wandelbare Begriffe. Sie sind genauso wandelbar wie Geschenke, je nachdem sie der Gebende oder der Empfangende betrachtet." Taoistischer Philosoph

Das Geschenk, dass Sie uns jährlich mit Ihrer Treue schenken hat für uns den höchsten Stellenwert. Auch wenn Sie in diesem Jahr als Neukunde hinzugestoßen sind, haben Sie uns damit ein sehr großes Geschenk gemacht. Vielen Dank!

Das fast ausschließlich positive Feedback, welches wir in unseren Kundenzufriedenheitsbefragungen erhalten, lässt vermuten, dass wir auch Ihnen den Arbeitsalltag mit unseren Lösungen, unserem Service und unseren ständigen Qualitätskontrollen erleichtern konnten. Dies wollen wir auch im nächsten Jahr so fortführen und an mancher Stelle noch zu Ihren Gunsten optimieren.

Wem wir ebenfalls ein Geschenk zurückgeben möchten, ist unserer wunderschönen Natur:
Deshalb haben wir uns auch in diesem Jahr dazu entschlossen auf den Versand von Weihnachtskarten zu verzichten und stattdessen das Geld an die Organisation "Rettet den Regenwald" zu spenden.

Wahrscheinlich geht es uns wie Ihnen: ein hektisches aber produktives Jahr neigt sich nun dem Ende zu. Der Stress lässt langsam nach und wir freuen uns auch den größten Geschenken in unserem privaten Bereich danken zu können, unseren Wegbegleitern, unseren Familien - ohne die wir wohl nicht so leistungsfähig und glücklich wären.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie eine besinnliche und erholsame Zeit, in der Sie sich den Geschenken des Lebens widmen können, die Sie persönlich für am Wichtigsten erachten.

Herzlichst,
Ihre Tania Hüngsberg-Cengil und Team

 

!Bitte beachten Sie unsere Erreichbarkeit über Weihnachten:
Wir sind von einschließlich 23.12.2019 bis einschließlich 06.01.2020 in Betriebsurlaub.
In dieser Zeit steht Ihnen unser Service jedoch trotzdem wie gewohnt zur Verfügung.

 

OFTP2 Interoperability Tests von ODETTE zur Gewährleistung von Sicherheit in der Datenübertragung

Die ODETTE Organisation führt momentan wieder OFTP2 Interoperability Tests durch.
Die Liste der Tests wird regelmäßig erweitert, um geänderten Sicherheitsanforderungen und Erkenntnissen aus früheren Interoperability-Tests Rechnung zu tragen.

Für die Interoperability Tests 2019 muss jedes zertifizierte System die insgesamt 8 neuen Tests gegen ein anderes zufällig ausgewähltes, zertifiziertes System durchführen, um weiterhin die Zertifizierung zu erhalten. Dabei wird u.a. hinsichtlich der folgenden Kriterien getestet:

  • Test des OFTP2-Zertifikatsaustausch nach Änderung der Testfälle
    Hierbei wird getestet, ob alle Systeme den Austausch eines X.509-Zertifikats über OFTP2 beherrschen,
    _sowohl den überlappenden Austausch, z.B. wenn ein Zertifikat abläuft, und zwischenzeitlich das alte und das neue Zertifikat gültig sind,
    _als auch den ersetzenden Austausch, z.B. wenn ein Zertifikat zurückgezogen wird, und nur noch das neue Zertifikat gültig ist.
  • Test der Session-Authentifizierung
    Hierbei wird sichergestellt, dass eine OFTP2-Verbindung nur dann zustande kommt, wenn beide Seiten dieselben Sicherheitseinstellungen verwenden, und die Sicherheit nicht ausgehebelt werden kann, indem eine Seite versucht, die Verbindung von OFTP2 auf OFTP1 herunterzustufen.
  • Verwendung von TLS 1.2
    Alle Systeme müssen neben TLS 1.0 auch TLS 1.2 beherrschen und bevorzugen.
  • Einsatz von PFS (Perfect Forward Secrecy)-Ciphersuites
    PFS-Ciphersuites sind eine Kombination von Algorithmen für TLS-Verbindungen, die es unmöglich machen, eine Verbindung im Nachhinein zu entschlüsseln, selbst wenn man an den privaten Schlüssel des verwendeten Server-Zertifikats kommt. Alle Systeme sollen PFS-Ciphersuites präferieren oder ausschließlich einsetzen.
  • Korrekter Einsatz von TLS-Client-Zertifikaten
    Beim Aufbau einer TLS-Verbindung können sich beide Seiten über Zertifikate authentifizieren, d.h. nicht nur das System, das als Server agiert, wie bei es bei HTTPS üblich ist. Die Tests stellen sicher, dass Verbindungen nur dann zustandekommen, wenn die Zertifikate auch die notwendigen Eigenschaften (Extended Key Usage, wie Server Authentication und Client Authentication) besitzen, und auch tatsächlich gültig und nicht abgelaufen sind.

Profitieren Sie von den Vorzügen der Datenübertragung mit OFTP2 und wenden Sie sich heute noch an unser Vertriebsteam:

Telefonisch unter +49 (0)811 9592-430, oder per Mail an sales(@)huengsberg.com.


Neue EDI-Tools für ediDAX 3.1

Strafzahlungen vermeiden - mit unseren neuen EDI-Tools!

Wir haben neue Tools für den EDI-Bereich entwickelt, mit welchen Sie über sämtliche Probleme während des EDI-Prozesses schnell und übersichtlich per E-Mail informiert werden.
Unterbrechungen in der Kunden- oder Lieferantenkommunikation können sofort erkannt und behoben werden. Dank unserer EDI-Tools verlaufen selbst zeitkritische Vorgänge reibungslos, da jede potentielle Zeitverzögerung sofort gemeldet wird und folglich im Keim erstickt werden kann.

Unsere Tools erlauben absolute Übersicht über Fehler in der Dateiübergabe, dem Mapping Prozess und dem Versand.


Ein kurzer Überblick über unsere neuen Tools:

Moduldatenblatt EDI Reporting

Datenblatt EDI Funktionen ediDAX 3.1

Für genauere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Vertriebsteam

unter +49 (0)811 9592-430 oder Sie senden eine E-mail an sales(@)huengsberg.com.


End-of-life unserer DAXWARE Produkte, kein Support mehr für ältere Windows - Versionen

Wir empfehlen weiterhin, in neue Versionen und somit in Wachstum und Produktivität zu investieren anstatt in ständige Sicherheitsupdates, die notwendig sind um veraltete Systeme am Laufen zu halten.

Unser Mainstream Support für unsere Kunden ohne Wartungsvertrag für die engDAX Versionen 1.0 bis 2.2 wurde zum Ende des Jahres 2015 bzw. 2017 eingestellt.

Die Beendigung des Mainstream Supports für die folgenden Versionen erfolgt:

engDAX 2.3 – Release-Jahr 2013 – EOL: 31.12.2019

engDAX/ediDAX 2.4 – Release-Jahr 2014 – EOL: 31.12.2019

!Außerdem wird der Extended Support für alle DAXWARE Versionen 2.4 und älter Ende 2020 komplett eingestellt.

Einen Überblick zum End-of-Life all unserer DAXWARE-Lösungen finden Sie hier

Bitte beachten Sie zusätzlich den EOL von Windows Server 2008 R2 und Windows 7 im Januar 2020.


Wir erleichtern Ihnen den Umstieg!

Sie können zwischen einem entsprechenden Update/Upgrade oder auch einem Web-Service (SaaS) wählen, je nach Ihren Anforderungen und Ihrem Datenvolumen. Wir finden gemeinsam mit Ihnen die richtige Lösung für Ihr Unternehmen!

Unter der Durchwahl 0811/ 95 92 430 oder per E-Mail an sales(@)huengsberg.com steht Ihnen unser Sales-Team gerne zur Verfügung.


Besuchen Sie uns auf der LogiMAT 2020!

Liebe Kunden,

freuen Sie sich mit uns auf eine Messe die nicht umsonst als Besuchermagnet für das Fachpublikum ihrer Branche gilt!
Erleben Sie:

  • die internationale Fachmesse für Intralogistiklösungen und Prozessmanagement
    Automatisieren Sie Ihre Bestell-, Liefer- und Rechnungsprozesse mit unseren EDI-Lösungen!
  • hochkarätige Experten aus Praxis und Wissenschaft, die über aktuelle Trends und Innovationen in der Intralogistik informieren
    Wir stellen unsere neue Cloud-Lösung vor, mit welcher auch Kleinstlieferanten sich an Ihr ERP-System anbinden können.
  • Trendthema: die digitale Transformation in Intralogistik und Handel – digitales Prozess- und Datenmanagement 
    Wir digitalisieren Bestell- , Liefer- und Rechnungsprozesse im Handels- und Logistikbereich!
  • Vielseitige Ausstellungsexponate
    Sichten Sie unsere EDI-Produkte als On Premise, SaaS und Cloud-Lösung!
  • Tradeworld: wichtige Impulse und Lösungen in den Bereichen e-commerce, KI und Robotics sowie Strategien zur Digitalisierung der Supply Chain
  • Lassen Sie sich persönlich zu unseren EDI-Lösungen beraten! 

 

Besuchen Sie uns:

Auf der 18. LogiMat – Fachmesse für Intralogistik und Prozessmanagement
von 10. bis 12. März 2020
auf der neuen Messe am Stuttgarter Flughafen
auf dem Gemeinschaftsstand des Logistikclusters Schwaben
Halle 9 / Stand C32  

 

Unsere Leistungen für Sie:

  • Standbewirtung
  • Barbereich
  • Kostenlose Gasttickets
  • Zeit für individuelle Beratung zur passenden EDI-Lösung für Ihr Unternehmen
  • 20 % Messerabatt auf unsere Produkte bei Bestellung vor Ort

Reservieren Sie sich jetzt Ihr kostenloses Gastticket:

Formular Ticketbestellung

Sollte das Formular in Ihrem Browser nicht editierbar sein, bitte zum Ausfüllen herunterladen.


Hüngsberg auf dem Logistik Cluster Forum 2019 des Logistik Clusters Schwaben

am 6. November waren wir als Fachaussteller auf dem Logistik Cluster-Forum "Logistik und Politik im Dialog" im MAN-Museum in Augsburg.

Dort traten Staatsminister für Bau und Verkehr, Dr. Hans Reichert, und weitere namhafte Referenten in den Dialog mit Kommunen, Firmen und Beschäftigten der Logistikbranche und führten vor Augen wie diese gleichzeitig profitieren können, wenn Logistik-Unternehmen Flächen für ihr Gewerbe in der Region in Anspruch nehmen. Diese Ansiedlungen mögen zwar beispielsweise den Kommunen dem ersten Anschein nach unattraktiv erscheinen, jedoch sorgen sie gerade in einer Region wie Schwaben für wirtschaftliche Stärke und Arbeitsplätze.

Haben sich die Logistiker erst einmal angesiedelt, ist es im zweiten Schritt natürlich wichtig, dass sie optimal und ressourcensparend mit deren Geschäftspartnern zusammenarbeiten können - und gerade hierbei kommen wir ins Spiel. Während unseres Aussteller-Pitchs präsentierten wir wie Logistikunternehmen mit unserer EDI-Software papierlos, digitalisiert und prozessoptimiert Daten rund um den Speditionsprozess mit deren Anspruchsgruppen austauschen können - regional wie international - damit die Waren und Güter stets zur rechten Zeit am rechten Ort landen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle für die gute Rückmeldung und freuen uns darauf, auch beim nächsten Cluster-Forum wieder mit dabei zu sein.

In angenehmer Atmosphäre und bei guter Bewirtung flossen Informationen über die Logistikbranche, Lösungen von Ausstellern und Vereinbarkeit mit der Region Schwaben.

Abgerundet wurde der erfolgreiche Tag mit einer Unternehmensführung durch die Schwergutlogistik der Firma MAN Energy Solutions SE, Augsburg.

Für Rückfragen wenden Sie sich gerne an unser Vertriebsteam

unter +49 (0)811 9592-430 oder Sie senden eine Email an sales(@)huengsberg.com.

 

Bildquelle: B4B WIRTSCHAFTSLEBEN SCHWABEN