über Huengsberg

News

Eine Kooperation auf Augenhöhe und WIN-WIN-WIN Situation: für HÜNGSBERG, Demand Software und dessen ERP Kunden. EDI-Pionier HÜNGSBERG und ERP-Anbieter Demand Software beschließen Vertriebspartnerschaft.

 

- Ganzheitliche, professionelle ERP / EDI Lösungen für KMU

- Reibungslose Projektabläufe durch enge Abstimmung beider Systeme

- Faire Konditionen plus erstklassige Serviceleistungen

 

Die HÜNGSBERG GmbH, seit gut 40 Jahren mit den DAXware EDI Systemen am Markt, und ERP Systemanbieter Demand Software Solutions GmbH beschließen im November 2022 eine Vertriebspartnerschaft.

Damit profitieren alle Kunden, die ihr ERP System durch EDI Lösungen erweitern wollen, von optimal abgestimmten, ganzheitlichen Softwarelösungen, reibungsloser Implementierung sowie einfachen Prozessen samt schnellem, kompetentem und deutschsprachigem Support. Die künftige enge Zusammenarbeit soll jederzeit kurzfristige Abstimmungen garantieren. Demand Software bleibt erster Ansprechpartner für Systemlösungen; EDI-System-Service und -Wartung bleiben Domäne der HÜNGSBERG GmbH. HÜNGSBERG wird zudem die DAXware-Schulung des Demand-Software-Personals übernehmen.

 

Als EDI-Anbieter erster Stunde zeichnet sich das Produktportfolio des Familienunternehmens HÜNGSBERG durch branchenführende Expertise und Erfahrung aus: Es umfasst ausgereifte, bewährte EDI-Lösungen – von On-Premises (ediDAX) über SaaS- (clearDAX) bis hin zur schlanken
WebEDI Anbindung (webDAX, logDAX).

Neben den hohen Qualitätsansprüchen verbindet HÜNGSBERG und Demand Software außerdem: Tradition und Stabilität als Familienunternehmen, langjährige Markterfahrung, Kundenstrukturen im KMU-Bereich, also in kleinen bis mittleren Unternehmen; Betrieb eigener Rechenzentren sowie eigene Systementwicklungen „Made in Germany“, Kundennähe und erstklassige Serviceleistungen zu fairen, transparenten Konditionen.

Beide Unternehmen agieren in vergleichbaren Branchen, allen voran der Automobil- und Zulieferindustrie; HÜNGSBERG zusätzlich mit Schwerpunkt Logistik, Transport und Handel, insbesondere Lebensmittel; Demand Software Systeme vor allem in den Bereichen Kunststoff, Folien, Spritzguss, Maschinen- und Metallbau (auch eingesetzt in der Lebensmittelindustrie).

„Im Zuge der Digitalisierung verlangen immer mehr Unternehmen nach EDI-Systemen“, so Michael Wilhelm, Prokurist bei Demand Software Solutions. „Es geht um lückenlose Lieferketten und sicheren Austausch von Daten. Mit den HÜNGSBERG EDI-Lösungen erhalten unsere Kunden nun umfassende, hochprofessionelle Lösungen mit hohem Bedienkomfort. Bei HÜNGSBERG gibt eine hohe Kostentransparenz und damit keine verdeckten Kosten, und das gefällt uns. Außerdem sind HÜNGSBERG-Systeme, wie unser ERP-System, jederzeit flexibel, um kundenspezifische Anpassungen schnell und einfach durchzuführen.“

Die Demand Software erhält mit HÜNGSBERG einen erfahrenen Partner auf Augenhöhe. Tania Hüngsberg-Cengil, Geschäftsführerin bei HÜNGSBERG, meint: „Wir wissen, dass ein optimales Zusammenspiel von EDI und ERP essenziell ist, gerade für Unternehmen, die heute mehr denn je auf schnell einsetzbare, zuverlässige Software angewiesen sind – speziell im KMU-Bereich, wo rascher Expertensupport besonders zählt. Darum werden wir unsere gesamte Erfahrung und unser Know-how in diese Kooperation einbringen.“

Die sichergestellte hohe Kompatibilität beider Systeme garantiert ERP-Kunden also einen raschen Einsatz ihrer Lösungen: Daten können bereits vorab abgeglichen und finalisiert werden, damit die anschließende Implementierung vor Ort mühelos abläuft und neue Systeme schnell und bequem einsetzbar sind.